Skip to content

4. Woche

Nun starten wir schon in die vierte Woche. Wie die Zeit rennt. Unsere H-chen entwickeln sich prächtig. Es ist einfach schön anzusehen, wie sie sich von Tag zu Tag weiter entwickeln. Das Laufen klappt schon sehr gut und wie sie mit einander spielen ist ein tolles Schauspiel. Gestern haben die Beiden kleine Kugeln Tartar bekommen. Ohne zu zögern war alles aufgegessen. War dann wohl lecker. Unser Speiseplan wird nun täglich gewechselt, von Tartar bis Nassfutter, bis zu eingeweichtem Welpenfutter, um Ariane ein wenig zu entlasten. Nicht zu vergessen, beide Welpen können HÖREN, was uns sehr freut. Zwischenzeitlich nehmen wir unsere Welpen auch schon aus der Wurfkiste raus, dass sie rumlaufen können, um verschiedene Bodenbereiche wie Fliesen, Korkboden ect. kennen zu lernen. Unser kleiner Rüde schreckt vor nichts zurück. Er liebt es, neue Sachen kennen zu lernen. Unsere Kleine ist etwas vorsichtiger darin, Mädchen eben. Nun aber endlich die neuen Bilder der vierten Woche:

dsc08720Gib mir Fünf!

dsc08719Ups, was ist das? Ich glaube das ist nicht Mama Zitze.

dsc087181Schwesterchen, du bist falsch da!

dsc08715Unser kleiner Pausenclown immer unterwegs.

dsc08714Wer spielt mit mir verstecken?

dsc08713Hope, spiel mit mir.

dsc08716Jetzt nicht, ich muss erst mal schlafen. Ich bin so satt!

foto1Man, geht es uns gut. Einfach sehr zufriedene Welpen.

dsc08721Hope nascht ein wenig

dsc08723Spielen!

dsc08725Unterordnung

dsc08726Komm schon Hope!

dsc08727Mama, was flüsterst du mir ins Ohr?

dsc08728Unser Süßer nimmt mal einen Happen.

dsc08729Hope ist schon flott unterwegs.

dsc087411Bin ich nicht süß? Solange ich noch keine nette Familie gefunden habe werde ich Hades gerufen.

dsc08746Polly muss erst mal ihre Halbgeschwister in Augenschein nehmen.

dsc08749Polly und Anton bei uns im Garten.

foto2abhängen…

dsc087431Hope ganz aufmerksam! Wer kommt da?

dsc08745Schlafen

dsc087421Guck mal …..Ich kann ein dummes Gesicht ziehen.

dsc087412Bin ich nicht süß?

dsc087371Bin ich nicht schon stark, Mama?

dsc087401Ob das schmeckt? Denkt sich Hope

Nun können wir die Welpen nicht mehr aufhalten. Sie möchten jeden Tag mehr von ihrer Umwelt erkunden. Die Wurfkiste ist nun geöffnet, so dass sie sich frei im Welpenzimmer bewegen können.

Sie waren auch schon für wenige Minuten draußen, dass sie sich an verschiedene Böden gewöhnen können, wie z.B. Pflastersteine, Wiese und Korkboden. Wenn es so gut weiterläuft mit der Entwicklung unserer Süßen, dann spricht nichts mehr dagegen, dass unsere Mäuse nächste Woche in den großen Welpenraum umziehen. Sie haben dann immer freien Zugang nach draußen. Nun aber noch ein paar schöne Bilder:

foto3Hope ist schon flott unterwegs.

dsc08750Hallo! Wer möchte mich gerne kennen lernen?

dsc08760Welpenzimmer!

dsc08758Mama Ariane immer ein Auge auf die Zwerge. Sie ist eine sehr gute Mutter.

dsc08756Unsere Mäuse finden es einfach nur schön sich frei zu bewegen.

dsc08757ohne Worte…

dsc08755Hope spielt auch gerne mal Frosch.

dsc08751Diesen süßen Augen kann man nicht widerstehen. Hardes wartet noch auf eine passende Familie.

foto-3Ich gehe mal in eine andere Richtung.

foto-2Hardes wo möchtest du hin?

foto4Hope möchte jetzt rein.

foto-31Ariane hat immer ein wachsames Auge auf die Zwerge.